16. November 2019

Geldgeschenke zur Hochzeit

Ein passendes Geschenk für Frischvermählte zu finden ist keine einfache Aufgabe. Besonders wenn es sich nicht um den engen Freundes- oder Familienkreis handelt. Immer erwünscht sind Geldgeschenke zur Hochzeit. Sie ersparen das Suchen nach einem passenden Mitbringsel und dem Brautpaar ersparen sie ungeliebte Gastgeschenke, die über Jahre im Schrank verstauben um dann ungenutzt weggeworfen zu werden.

Ein Geldgeschenk will jedoch richtig präsentiert werden. Eine liebevolle Gestaltung zeigt, dass Sie sich Mühe gemacht haben, auch wenn sie kein Sachgeschenk mitbringen. Eine andere Möglichkeit, Geld zu verschenken ist es, eine Hochzeitskarte professionell drucken zu lassen und dann die Scheine in der Karte zu übergeben.

Basteln
Da schon unzählige Gäste vor Ihnen vor dem gleichen Problem standen ein Geldgeschenk ansprechend präsentieren zu müssen, gibt es eine Flut von Basteltipps im Internet mit Anleitungen zum Selbst-Basteln. Durch die besondere, längliche Form der Geldscheine können diese Anleitungen gut angewendet werden. Normale Falttechniken, wie man sie beispielsweise noch aus der Vorschule kennt sind meist nur für quadratische Papiere geeignet. Wer Geschick beweist, kann aber auch versuchen diese zu adaptieren.

Tierchen
Eine besonders große Auswahl von Faltmöglichkeiten dreht sich um das Tierreich. Die Scheine können mit ein paar Handgriffen zu Schweinen, Schwänen, Enten oder einem beliebigen anderen Tier gefaltet werden. Für ein Brautpaar könnten sich beispielsweise Schmetterlinge oder Tauben besonders gut eignen, da sie gut zum Thema passen.

Die gefalteten Tierchen werden natürlich nicht einfach so verschenkt, sondern brauchen auch eine artgerechte Haltung. Vögel können zum Beispiel auf blauen Fotokarton geklebt werden. Dazu eignen sich abziehbare Klebestreifen um die Scheine beim Abnehmen nicht zu beschädigen. Schmücken Sie den Hintergrund ruhig noch aus. Dazu können Farben verschiedenster Art verwendet werden oder als Hintergrund kann eine Farb-Papier-Kollage dienen. Wer schon weiß, wohin die Hochzeitsreise geht, der kann auch das Urlaubsziel andeuten. Strand und Meer oder Berge als Hintergrund aufmalen oder kleben.

Ein sehr schönes Geschenk allgemein zur Hochzeit wäre ein Gutschein für ein Leinwandbild, das nach der Hochzeit von einem Foto des Brautpaars produziert wird. Fotos auf feine Leinwand gedruckt sind ein besonders hochwertiges Geschenk.

Blumen
Sehr beliebt sind auch Blumen und Blüten um Geldgeschenke schön zu gestalten. Meist werden ein oder mehrere Scheine zu Blüten gefaltet, die dann entweder so in Szene gesetzt werden wie die Tierchen oder beispielsweise mit Nylon-Schnüren an einem Bäumchen aufgehängt werden können. Eine weitere Idee wäre ein Tablett mit Kresse oder Ähnlichem zu besähen und die Blüten auf den gewachsenen Kräutern zu positionieren. Damit bekommt man eine nette Blumenwiese.

Verstecken
Um das eher weniger spannende Geschenk des Geldes etwas aufzupeppen, kann das Öffnen des Geschenkes etwas erschwert werden. Das Brautpaar kann sich vielleicht durch mehrere Schichten Verpackung kämpfen um schließlich zum eigentlichen Schatz zu kommen. Eine Schnitzeljagt, die während der Hochzeitsfeier erarbeitet wird, kann das Brautpaar beim Auspacken richtig beschäftigen. Geben Sie ihnen lediglich den ersten Hinweis. Hier aber aufpassen, dass man das Geld nicht dort platziert, wo es auch andere finden können. Es bei einem Trauzeugen oder den Eltern des Paares zu verstecken und das Paar trotzdem ein bisschen durch die Gegend laufen zu lassen könnte für alle unterhaltsam werden. Aber nicht übertreiben.

Fazit
Ein Geldgeschenk ist zwar nicht das spannendste, was man einem jungen Paar schenken kann, ist aber stets erwünscht. Das Brautpaar kann sich damit etwas Sinnvolles kaufen und wird Ihnen dafür mit Sicherheit dankbarer sein als für etwas, das sie nicht brauchen können. Geben Sie sich trotzdem Mühe, denn Sie schenken nicht nur das Geld, sondern auch die Zeit, die Sie in das Geschenk investiert haben.

Mehr Ideen gibt’s auf diesem Portal für Hochzeitsgeschenkeideen.